Familienabend am 17. November 2018

Der November ist der klassische Monat in dem immer der Familien- und Ehrungsabend der Blaskapelle in der Neuen Pforte stattfindet. Mit einem Glas Sekt wurden die Gäste begrüßt. Hier fanden die ersten Gespräche statt, bevor man sich einen Platz suchte. Peter Reinartz begrüßte die Anwesenden und eröffnete das frisch zubereitete Buffet.

SONY DSCDiesmal stand es unter dem Motto „Viva Espan͂a“. Nachdem alle das Essen genossen hatten, hielt der erste Vorsitzende einen kurzen Rückblick über das vergangene Jahr. Er bedankte sich bei allen aktiven und passiven Mitgliedern für die geleistete Arbeit bei einem Auftritt oder beim Waldfest. Einen besonderen Dank galt auch dem Dirigenten Thomas Zelt und dem Vizedirigenten Dominik Reinike. Danach erhielten die Musiker, die weniger als drei Mal beim Auftritt gefehlt hatten, ein Präsent. Genauso verhielt es sich bei den Probebesuchen. Auch die auswärtigen Musiker bekamen ein Geschenk. Die Mitglieder des Jugendorchesters konnten sich über eine persönliche Notenmappe freuen.

SONY DSCDieser Ehrungsteil wurde erstmals musikalisch von einem Trompetenensemble umrahmt.

SONY DSCNach dem offiziellen Teil wurde das Kuchenbuffet eröffnet. So klang der Abend mit netten Gesprächen und der Vorfreude auf das nächste Jahr aus.